Antenne macht Schule - Šolarji v radiju

Wie entsteht eine Radiosendung? Wie sieht es im Sendestudio aus? Was und wie arbeitet ein Moderator?

Auf all diese Fragen bekamen die Kinder der 3. Klasse live im Studio eine Antwort. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Andrea Antolič, den beiden Mamis Augustin Dunja und Hrowath Martina fuhren sie am 7. 11. mit dem Postbus nach Klagenfurt. Hier wurden sie von Rebecca liebevoll empfangen und ins Sendestudio geführt. Unser Geburtstagskind Katharina übernahm auch sofort die Moderatorenrolle und sagte perfekt ihr Wunschlied an. Unsere Führerin, Rebecca, gab uns einen historischen Überblick des Radiosenders. Auf alle Rätselfragen, die gestellt wurden, wussten die Kinder sofort richtige Antworten. Ein Zeichen dafür, dass der Vormittag als „Medienwerkstatt- Antenne macht Schule“ die Schüler besonders interessierte. So macht Schule echt Spaß.  

Radio Antenne Kärnten feiert nächstes Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Seit wann gibt es den Sender? Eine kniffelige Frage auf welche Tamara schnell wie ein Blitz die Antwort wusste.

Mittendrin im Sendestudio, unsere Klasse live dabei: Rebecca und unsere SchülerInnen machten zu den Themen Advent, Bücher und Schifahren eine eigene Radiosendung, die zu Mittag kärntenweit ausgestrahlt wurde. Unsere Schule kann auf die Kinder mit ihren tollen Antworten wirklich stolz sein und jeder kann dies gerne unter http.//www.antenne.at/kaernten/mediathek/vs-sittersdorf-3-klasse-3/nachhören. Es lohnt sich.

S polno paro in velikim navdušenjem smo koristili možnost obiskati studij radija ANTENNE. Zelo poučen in zanimiv dopoldan v Celovcu. Bili smo živo v oddaji po celi Koroški. Enkratno doživetje za nas vse.