Raika -  Fußballcup

Auch heuer nahm unsere Schule am Raika – Fußballcup in Völkermarkt teil, der wieder von Stefan Lesjak und seinem Team perfekt organisiert wurde.  Diesmal holten wir uns mit Rudi Tazoll und Gerhard Kuchar zwei Trainer vom SV Sittersdorf. Schon in der Vorbereitung durften unsere Kinder am Sportplatz Sittersdorf mit den Vereinsspielern mittrainieren.

Mit 8 Buben aus der 3. und 4. Klasse und unserer Torfrau Teja machten wir uns am 17. Mai auf, chauffiert von Frau Wedenig und Frau Steinacher – vielen Dank dafür!

Aus den ersten Gruppenspielen gingen wir dann als Sieger hervor und durften somit weiterspielen – das war für uns schon ein großer Erfolg. Der Gegner im Halbfinale hieß Globasnitz und nach der regulären Spielzeit hielten wir sogar ein 0:0. Beim entscheidenden 7-Meterschießen hatten dann die Schüler aus Globasnitz mehr „Glück“. Wir durften daraufhin das kleine Finale gegen  Völkermarkt/Stadt austragen – wieder in Form eines 7-Meterschießens! Und dieses Finale war an Dramatik nicht einmal mit einem Champions League - Endspiel zu vergleichen!!! Nach den ersten drei Schützen stand es 2:2, dann ging es hin und her. Wir hatten schon fast keine Spieler mehr, als dann Teja sensationell einen Bombenschuss der Völkermarkter mit ihrem eigentlich verletzten Knie abwehrte – Sieg im kleinen Finale !!! und das bedeutete Rang 3 in der Tageswertung.

Gewonnen hat Bleiburg mit unserem ehemaligen Lehrer Hannes Piuk – Gratulation!!

Wir waren sehr stolz auf unsere tolle Leistung und möchten uns vor allem bei den beiden großartigen Trainern Rudi und Gerhard herzlich bedanken!