Unterkärntner „Brettlmann“  - wer kennt ihn nicht?

 

Die dritte und vierte Klasse besuchte Herrn Mokina in seiner Werkstatt in Müllnern.

Mit großer Begeisterung und viel Aufmerksamkeit folgten die Schüler und Schülerinnen dem „Brettelmann“ von einer Maschine zur anderen.

Die Kinder durften auch vieles selbst ausprobieren -  es wurde gesägt, gefräst,  geschliffen und eingebrannt.

 Zu guter Letzt hatte jedes Kind ein selbst gestaltetes Jausenbrett  als Vatertagsgeschenk.

 Vielen Dank für den höchst interessanten und netten Vormittag!

  

Učenci in učenke tretjega in četrtega razreda so obiskali delavnico gospoda Mokine.

 Z veliko zavzetostjo je vsak zase izdeloval desko, katero je oblikoval za očetovski dan.

 Dopoldan je bil zanimiv in zelo poučen.